Liebe Freundinnen und Freunde schöner Stoffe.

Blockstreifen, wie sie Pablo Picasso liebte, sind "unser Beitrag" zur aktuellen Ausstellung seiner späten Meisterwerke im Museum Barberini.

 

 

Die "Marinière" wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zum offiziellen Unterhemd der Seeleute erklärt. Knapp 70 Jahr später stieg das "tricot rayé" von der Arbeitskleidung der Fischer und Matrosen in die Modewelt auf. Coco Chanel sah 1913 in der Normandie Fischer, die die gestreiften Shirts trugen und war von der lockeren Eleganz und Bequemlichkeit so angetan, dass sie die (Herren-)Shirts selbst trug. Und weil Coco eine stilprägende Visionärin ihrer Zeit war, schaffte es das gestreifte Shirt innerhalb kurzer Zeit von den Fischerbooten in die Garderoben der gehobenen Pariser Gesellschaft. Ein Klassiker war geboren.

 

Mit seiner legeren Eleganz passte das Kleidungsstück zum Selbstverständnis der Avantgarde. Der stilistische Höhenflug der Marinière war nicht mehr aufzuhalten, als sich Pablo Picasso fast ausschließlich in diesen gestreiften Shirts zeigte. Dann kam die junge Brigitte Bardot und kombinierte die Marinière mit flachen Ballerinas und verwaschenen Jeans. Auch andere Stars jener Zeit setzten sich im Matrosenshirt in Szene und verhalfen dem Stil zur Aura des unkonventionellen Klassikers, der seinen Reiz bis in die heutigen Tage nicht verloren hat.

 

Selbstverständlich dürfen die Streifen nach Lust und Laune kombiniert werden. Egal ob Rosa-Grau, Schwarz-Weiß, viele Blautöne oder Rot-Pink – was gefällt ist erlaubt.

 

Schauen Sie gerne mal wieder rein, lassen Sie sich bezaubern und finden Sie ihre Streifen - oder mehr. 

Ihre

 

                                 

Und weil das Nähen mit Brother-Nähmaschinen so richtig Spaß macht, haben wir noch ein tolles "Angebot des Monats" für Sie: Wer sich eine Brother A80 kaufen möchte, bekommt gratis ein Brother "Kreativ-Nähfußset" im Wert von 69,- Euro dazu geschenkt. Plus natürlichen unsere Service-leistungen wie einen Nähmaschinen-Einführungskurs und zwei Gratis-Wartungen nach 12 und 24 Monaten.

Die weiteren Termine finden Sie hier. Ich hoffe, wir sehen uns bei TexStile in der Potsdamer Jägerstraße.

Texstile

Stoffladen & Nähschule

Jägerstraße 38 

14467 Potsdam

Öffnungszeiten

Montag-Freitag  10:00-18:30
Samstag  10:00-18:00

Rufen Sie uns an:

+49331 58 399 789
 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular