Nähmaschinenkauf ist Vertrauenssache

Periodisch wird der Markt überschüttet mit billigen Nähmaschinen, von denen Sie besser die Finger lassen sollten. Ich darf das sagen, denn ich kenne den Frust meiner Nähschüler, die sich nicht selten für eine solche Maschine der „W“-Reihe oder für eine „Singer“ entscheiden, die keine ist, sondern nur so heißt.

 

Wir nähen seit Jahren sehr zuverlässig mit den Modellen von „Brother“ und haben keinerlei Ärger mit den Maschinen. Weil ich schon hunderte Gespräche zu diesem Thema in meinem Laden geführt habe, biete ich im Folgenden einen kleinen Überblick über Maschinen, die ich aus eigener und tausendfacher Erfahrung ehrlich empfehlen kann. 

 

Bevor es losgeht, noch ein Wort zu unseren Preisen. Es gibt nämlich zwei: den Basis- und den Komfortpreis.

Der Basispreis liegt unter der Brother-Preisempfehlung und orientiert sich an den Internet-Preisen. Hier dürfen Sie als Kunde jedoch keinerlei Service erwarten - wie im Internet eben.

 

Der Komfortpreis ist höher und entspricht der Brother-Empfehlung. Sie erwerben damit aber reichlich Service. Als Inhaber einer BrotherServiceCard bieten wir Ihnen:


• Persönliche Beratung                                  
• Produkt- und Zubehörinformationen
• Nähmaschineneinführungskurs                
• Kostenlose Wartung nach 12 Monaten   
• Kostenlose Wartung nach 24 Monaten   

 

Der Preisvorteil ist enorm, denn allein der Einführungskurs kostet normalerweise 30,- Euro, für eine Wartung bezahlen Sie sonst 59,- Euro.  Schon aus diesem Grund entscheidet sich das Gros unserer Kunden für den Brother-Fachhandelsvorteil. 

 

 

Los geht es mit der Innov-ís 10. Sie ist ein Brother-Dauerläufer und für alle jungen Einsteiger, die einfach eine Nähmaschine wollen, die trendig aussieht, sicher und leicht zu bedienen ist. Mit dem Funktionsrad wählen Sie den gewünschten Stich aus und schon geht es los – und ebenso leicht weiter. Auf dem Display haben Sie zum Beispiel Informationen über Stichlänge und -breite immer im Blick. Auch das Einfädeln ist dank des Brother-Nadeleinfädlers schnell und einfach. Dabei bedeutet Einfachheit nicht, Kompromisse zu machen bei der Ausstattung. 16 Stichprogramme und drei Knopflochvarianten sorgen für erstklassige Ergebnisse. Die Innov-ís 10 ist mein Tipp für Einsteiger jüngeren Alters.

 

Basispreis: 319,- / Komfortpreis 359,- Euro

 

 

Die Innov-ís 27 SE fußt auf der Plattform der 10er, bietet aber mehr Ausstattung. Über das elektronische Funktionsrad wählen Sie zwischen 50 Stichvarianten. Am LCD-Display erhalten Sie Informationen zu dem ausgewählten Stich und über die elektronisch gesteuerten Funktionen können Sie die Stichgrößen punktgenau regulieren. Zudem verfügt die 27 SE über eine harte Haube, die die Maschine gegen Schmutz und Stöße von außen sichert. Eine tolle Nähmaschine für den Hobby-Bereich mit vielen Möglichkeiten.

 

Basispreis: 409,- / Komfortpreis 449,- Euro

 

 

 

Sie fangen gerade erst mit dem Nähen an oder suchen nach einer einfach zu bedienenden Maschine? Dann möchte ich Ihnen die neuen Maschinen der A-Serie ans Herz legen: Die Innov-is A16 ist die perfekte Wahl für Anfänger. Über das bedienerfreundliche Funktions-rad können Stiche schnell und einfach ausgewählt werden. Mit dem Komfort-Nadeleinfädler und der Unterfaden-Schnellautomatik sind Sie in wenigen Sekunden nähbereit. Dabei bedeutet Einfachheit nicht, Kompromisse zu machen. Die Innov-is A16 bietet sowohl Anfängern als auch Neu-Könnern alle wesentlichen Funktionen:

 

• 16 Stichprogramme, einschließlich drei Knopflochvarianten

• Komfort-Nadeleinfädler

• Punktverriegelung

• Komfortable Spulenautomatik

• Stoppposition der Nadel (oben/unten)

• Stichlängen- und Stichbreitenregelung

• Start/Stopp-Taste

• Schieberegler für Geschwindigkeit

• Softhaube

 

Basispreis: 359,- / Komfortpreis 399,- Euro

 

 

Wenn Sie noch schönere und anspruchsvollere Nähprojekte in die Tat umsetzen wollen, schauen Sie sich doch mal die Innov-is A50 an. Sie kann mit der eindrucksvollen Zahl von 50 einprogrammierten Nutz- und Dekorstichen aufwarten. So können Sie Ihrer Kreativität bei jedem Projekt von Mode-Kreationen bis Quilten freien Lauf lassen. Über das intuitiv zu bedienende elektronische Funktionsrad können Sie einfach zwischen zahlreichen Sticharten wählen, die auf dem Display der Maschine angezeigt werden. Die Steuerung über praktische Tasten und ein großes, gut lesbares LC-Display ermöglichen einfache und präzise Einstellungen. Mit der Innov-is A50 kommen Vielseitigkeit und Einfachheit in perfekter Harmonie zusammen. Hier ihre wesentlichen Merkmale:

 

• 50 Stichprogramme, einschließlich fünf Knopflochvarianten

• Komfort-Nadeleinfädler

• Punktverriegelung

• Komfortable Spulenautomatik

• Stoppposition der Nadel (oben/unten)

• Stichlängen- und Stichbreitenregelung

• Start/Stopp-Taste

• Schieberegler für Geschwindigkeit

• Wahl des Nadelmodus (Zwilling / Einzel)

• Großes LC-Display

 

Basispreis: 429,- / Komfortpreis 479,- Euro

 

 

Mit der Innov-is A80 holen Sie sich die Freiheit, zu nähen, wann, wie und wo immer Sie möchten. Die leichte Innov-is A80 verfügt über eine Harthaube. So können Sie sie ganz einfach mit zu Nähkursen oder zu Freundinnen nach Hause mitnehmen. Mit 80 integrierten Sticharten inklusive acht automatischen Ein-Stufen-Knopflöchern ist diese einfach zu bedienende Maschine für alle Projekte eine gute Wahl. Auf dem großen, gut lesbaren LC-Display werden Ihnen hilfreiche Informationen angezeigt. In Kombination mit Funktionen wie Komfort-Nadeleinfädler und elektronischem Funktionsrad wird die Innov-is A80 zur perfekten Maschine für alle Ihre kreativen Nähprojekte. Hier die wichtigsten Merkmale Innov-is A80:

 

• 80 Stichprogramme, einschließlich acht Knopflochvarianten

• Komfort-Nadeleinfädler

• Punktverriegelung

• Komfortable Spulenautomatik

• Stoppposition der Nadel (oben/unten)

• Stichlängen- und Stichbreitenregelung

• Start/Stopp-Taste

• Schieberegler für Geschwindigkeit

• Wahl des Nadelmodus (Zwilling / Einzel)

• Helles LED-Nählicht

• Harthaube

 

Basispreis: 489,- / Komfortpreis 549,- Euro

 

ANGEBOT DES MONATS

 

Wer im März bei uns eine A80 kauft, bekommt dazu ein Füßchen-Kit im Wert von 69,- Euro gratis. Das Creative Sewing Pack 2 beinhaltet fünf Füßchen: den verdeckten Reißverschlussfuß, den Spitzenfuß, Rollsaumfuß, Paspelnähfuß und den Quilt- und Stickfuß. Der Einzelpreis liegt bei über 90,- Euro - von uns bekommen Sie diese Füßchen geschenkt.  

 

 

Die A150 ist die Größte unter den Kleinen: Sie leistet Ihnen immer gute Dienste, während sich Ihr Können und Ihre Kreativität entwickeln. Mit der eindrucksvollen Zahl von 150 Nutz- und Dekorstichen und 4 Schriften können Sie jedem Projekt Ihre ganz persönliche Note geben. Kreieren Sie Monogramme und Label mit professioneller Optik. Kombinieren, spiegeln oder wiederholen Sie Stiche, um Ihre ganz eigenen Stichmuster zu schaffen. Dank einiger Funktionen aus dem professionellen Bereich wie dem automatischen Fadenabschneider, dem elektronischen Tastenfeld und dem Schieberegler für die Geschwindigkeit ist die Innov-is A150 überaus praktisch und eröffnet Ihnen ganz neue Welten kreativer Möglichkeiten. Das und noch mehr bietet Ihnen die Innov-is A150:

 

• 150 Stichprogramme, einschließlich zehn Knopflochvarianten und vier Schriften

• Elektronisches Tastenfeld

• Komfort-Nadeleinfädler

• Punktverriegelung

• Komfortable Spulenautomatik

• Stoppposition der Nadel (oben/unten)

• Stichlängen- und Stichbreitenregelung

• Start/Stopp-Taste

• Schieberegler für Geschwindigkeit

• Automatischer Fadenabschneider

• Stichkombinationen

• Sehr großes LC-Display

• Harthaube 

 

Basispreis: 589,- / Komfortpreis 659,- Euro

 

 

Die Innov-ís F400 macht wirklich Spaß. Ihre 40 Stiche und sechs einstufigen Knopflöcher sind die Basis für Kreativität und Professionalität.

 

Die Funktionalität der Maschine zeigt sich auf Anhieb in dem 2,7-Zoll-Display, das neben dem gewählten Stich die relevanten Informationen zum Nähprogramm anzeigt. Der gewünschte Stich wird per Direktwahl eingestellt. Eine Übersicht befindet sich zentral angeordnet direkt unter dem Display. LEDs leuchten den Arbeitsbereich augenfreundlich aus, um auch bei ungünstigen Umgebungsverhältnissen und dunklen Stoffen stets gute Sicht auf das Nähgut und die Fortschritte zu haben.

 

Einsteiger erfreuen sich an der einfachen Bedienung und der soliden Grundausstattung der F400. Geübte Näher entdecken gerne die kreativen Möglichkeiten für individuelle Ergebnisse, zum Beispiel mit variablen Zierstichen, und verlassen sich ganz auf die moderne Technologie von Brother.

 

Basispreis: 629,- /​ Komfortpreis 699,- Euro

 

 

Noch einen Tick interessanter als die F400 ist die Innov-is F410. Die Nutzer erfreuen sich an der intuitiven Bedienung der Maschine, die bereits eine professionelle, technische Grundausstattung mitbringt. Ihre Funktionen begeistern desglei-chen geübte Näher, die zu Hause gerne eigene Textilien kreieren.

 

Mit 100 Stichen ist die Nähmaschine gut auf ihre Aufgaben vorbereitet. Stiche können miteinander kombiniert werden, wobei sich Motive sogar wiederholen lassen. Damit die eigenen Kreationen nicht verloren gehen, ist in der Innov-is F410 ein Speicher integriert, in dem bis zu 70 Muster gesichert werden können. Zu den verfügbaren Programmen zählen neben Nutz- und Zierstichen sieben verschiedene Knopflöcher und vier Schriften in großen Buchstaben. Die Nähmaschine von Brother ist damit obendrein für Monogramme und zum Quilten gerüstet.

 

Basispreis: 759,- / Komfortpreis 849,- Euro

 

 

Auch die Innov-is F420 ist bestens geeignet für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Sie verfügt über die gleichen Merkmale wie die F410 und ist zusätzlich mit Kniehebel und nutzerdefinierba- ren Näheinstellungen ausgestat-tet. 

 

Mit ihren 140 verschiedenen Stichen, darunter Nutz- und Zierstiche, zehn Knopflöcher sowie fünf Schriften in Großbuchstaben, bringt die F420 ein umfangreiches  Stichrepertoire mit. Die einzelnen Stiche können in Breite und Länge angepasst und gespiegelt werden. Man kann auch Stiche miteinander kombinieren, um tolle Muster zu kreieren.
Alle Stiche sind übersichtlich im Deckel dargestellt. Mit "My Custom Stitch" können eigene Stiche erstellt und abgespeichert werden.

 

Basispreis: 899,- /​ Komfortpreis 999,- Euro

 

 

Die Innov-is F460 ist die Königin der 400er-Reihe. Sie ist perfekt ausgestattet mit exzellenter Technik und überzeugenden Eigenschaften. Dank weiterer Vorzüge gehört diese Maschine zu den Favoriten bei passionierten Anwendern.

 

Sie werden erstaunt sein, was diese Nähmaschine alles zu bieten hat und wie souverän Sie mit den bequemen Funktionen vom ersten Moment an zurecht kommen werden. Mit ihren 182 verschiedenen Stichen, darunter Nutz- und Zierstiche, zehn Knopflöcher sowie fünf Schriften in Groß- und Kleinbuchstaben, bringt die F460 ein umfangreiches Stichrepertoire mit. 

 

Wie bei der F420lassen sich einzelne Stiche anpassen spiegeln. Es gibt auch die Möglichkeit Stiche miteinander zu kombinieren um tolle Muster zu kreieren. Zudem verfügt auch die F460 über "My Custom Stitch". Für jeden Stich werden alle wichtigen Einstellungen im 3,5 Zoll großen LC-Display angezeigt. 

 

Basispreis: 1169,- / Komfortpreis 1299,- Euro

 

 

Besonders viel Platz bieten die Maschinen der 1000er-Reihe. So punktet schon die Innov-ís NV1100 mit einer großen Arbeitsfläche und einem Kniehebel und ist damit ideal auch für Quiltarbeiten. Dank weiterer faszinierender neuer Funktionen können Sie eine Vielzahl kreativer Projekte in Angriff nehmen. Mit den 140 Nutz- und Dekorstiche - inklusive 10 Knopflöcher und 5 Schriften in Großbuchstaben drücken Sie Kleidung oder Heimtextilien Ihren ganz eigenen Stempel auf. Der gleichmäßige, präzise Stofftransport des ausgereiften, rechteckigen Transportsystems wird Ihnen viel Freude bereiten. Eigene Dekorstiche können Sie abspeichern und später einfach durch Eingabe der gewünschten Nummer wieder abrufen.

 

Die Innov-ís NV1100 ist eine Maschine für anspruchsvolle Näherinnen und Näher, sie lässt keine Fragen offen. Was könnte einfacher sein?

 

Basispreis: 989,- / Komfortpreis 1099,- Euro

 

 

"Noch kreativer Arbeiten" heißt es mit der Brother Innov-ís NV1300: Diese Nähmaschine ist mit 184 Nähprogrammen ausgestattet. Für Knopflöcher stehen zehn einstufige Varianten zur Verfügung und ein gesondertes Programm übernimmt das Annähen von Knöpfen. Fünf Alphabete mit Groß- und Kleinbuchstaben eignen sich zum Verzieren und Personalisieren der Textilien. Praktische Cursortasten dienen der Eingabe der Stichnummer.

 

Geradstiche lassen sich mit einem Schieberegler in der Länge bis auf fünf Millimeter, Zickzackstiche bis auf eine Breite von sieben Millimeter anpassen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit "My Custom Stitch" eigene Stiche zu kreieren und diese ebenso wie persönliche Einstellungen auf der Nähmaschine zu speichern. Um sie erneut zu verwenden, muss nur die entsprechende Speichernummer eingegeben werden.

 

Zusätzlich können Muster vertikal gespiegelt und Stiche während des Nähens verändert werden. Der Quertransport der Brother Innov-is NV1300 erlaubt das Nähen von Gerade-, Maxi- und Zickzack-Stichen in vier Richtungen. Sogar ein Programm mit Schutzfunktion zur Nutzung der Zwillingsnadel ist vorhanden.

 

Basispreis: 1259,- / Komfortpreis 1399,- Euro

 

 

Äußerlich gleicht sie der NV1300, aber die Innov-is NV1800Q gehört zur leis-tungsstarken Oberklasse der Brother-Nähmaschinen. Mit ihr gelingen Ihnen schöne Quilts und sie können topmodische Teile nach Herzenslust kreativ gestalten.

 

Die Innov-is NV1800Q bietet Ihnen mit ihren ausgefeilten Funktionen jede nur erdenkliche Hilfe bei ihren Näh- und Quiltarbeiten. Dank einer ausgereiften Ausstattung in kompakter Form können Sie mit der Innov-is NV1800Q Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. 

 

Die Nähmaschine bietet mit "My Custom Stitch" weitere Möglichkeiten - damit lassen sich eigene dekorative Stiche erstellen und sogar für die spätere erneute Nutzung abspeichern. Die Einstellungen der von Brother auf der Nähmaschine zur Verfügung gestellten Stiche können in Länge, Breite und Dichte angepasst werden und selbst diese Änderungen lassen sich speichern.

 

Doch das Beste ist aus meiner Sicht der seitliche Stofftransport. Mit ihm nähen Sie gerade in acht Richtungen, seitlich nach links und rechts, und im Zickzack in vier Richtungen; darüber hinaus auch extra große, 40 mm breite Dekorstiche. Sehr praktisch ist zudem der breite An-schiebetisch, der als Zubehört beispielsweise für die NV1300 schon rund 100 Euro kosten würde.  

 

Hervorzuheben ist ebenfalls das Stoffsensor-System ICAPS. Es misst beim Nähen kontinuierlich die Stoffstärke und passt den Druck automatisch so an, dass eine einheitliche Stichqualität auch bei wechselnder Stoffstärke garantiert ist.

 

An dieser Maschine wollen in meinem Kurs alle Teilnehmer gerne nähen, was ebenfalls für die NV1800Q spricht.

 

Basispreis: 1529,- / Komfortpreis 1699,- Euro

 

 

Wer sich den Traum einer Nähmaschine einmal genauer ansehen möchte , sollte sich unbedingt die Innov-is VQ2 anschauen. Denn mehr Liebe zum Detail geht nicht. Die VQ2 ist von Brother eigens dazu entwickelt worden, eigene Mode zu schneidern, dekorative Wohnaccessoires zu nähen und kreative Quilts zu erstellen. Damit das Nähen noch mehr Spaß macht, ist die Ausstattung der Nähmaschine komfortabel und die Technologie extrem ausgereift.

 

Der Komfort der Innov-is VQ2 beginnt mit dem großen, beleuchteten Touchscreen. Die farbige Darstellung ist bei einer Größe von 92 x 153 Millimetern klar und übersichtlich, die Stichwahl ist ebenso unkompliziert wie ihre Anpassung und die Funktionssteuerung, sämtliche Optionen werden angezeigt. Die Menü-Sprache der Nähmaschine lässt sich anpassen, auf Wunsch sind über das Display auch Ratgeber und Videoanleitungen von Brother abrufbar. Zentral angeordnete Funktionstasten ergänzen die komfortable Bedienung der Nähmaschine.

 

Für die optimale Ausleuchtung der Nähfläche sind in der VQ2 extra helle LEDs verantwortlich, die Lichtintensität lässt sich jederzeit auf das Nähprojekt und die Umgebungsverhältnisse anpassen. So besteht stets gute Sicht selbst bei dunklen Textilien oder detailreichen Stichen.

 

Voluminöse Textilien finden in dem geräumigen, 285 Millimeter in der Breite messenden Durchgangsbereich der Nähmaschine Platz. Hier finden selbst größere Quilts und Nähprojekte viel Raum.

 

Unglaubliche 473 Stiche sind bei der VQ2 vorprogrammiert, darunter fünf Alphabete und 14 verschiedene Knopflöcher. Über das Display können zusätzlich eigene Stiche entworfen und gespeichert werden. Dekorstiche lassen sich in der Breite bis zu 40 Millimeter einstellen, spezielle Crazy-Quilt-Stiche erweitern die kreativen Möglichkeiten.

 

Sollen Projekte eine romantische Note erhalten, gelingt dies mit den speziellen Vintage-Zierstichen der Nähmaschine, sogar der Schriftzug "Ich liebe dich", wählbar in 15 Sprachen. Traditionelle Motivstiche bieten ausgezeichnete Möglichkeiten für einzigartige Ergebnisse.

 

So vielseitig die kreativen Möglichkeiten mit der VQ2 sind, so schnell ist sie mit bis zu 1.050 Stichen in der Minute. Um ein einwandfreies, gleichmäßiges Stichbild kümmert sich ICAPS, der automatische Stoffsensor von Brother: Der Nähfußdruck wird jederzeit auf die Stoffstärke angepasst. Selbst bei mehreren Lagen gelingen dank 7-Punkt-Transporteur saubere Nähte. Mit dem Mehrwegtransport der Nähmaschine kann außerdem bei Geradestich-Nähten in acht, bei Zickzack-Nähten in vier Richtungen genäht werden. Anfang und Ende jeder Naht werden auf Tastendruck punktgenau vernäht.

 

Weitere Leistungsmerkmale der VQ2 sind die Einfädelautomatik (auf Tastendruck wird der Faden durch die Nadel geführt), der Fadenabschneider und die automatische Fadenspannung. Sensoren melden es, wenn sich der Ober- oder Unterfaden dem Ende neigt. Eine separate Aufspulautomatik lässt Unterfadenspulen zu, ohne dass der Nähvorgang unterbrochen werden müsste. Die Spulgeschwindigkeit kann per Tastendruck reguliert werden, wie auch die Nähgeschwindigkeit von langsam bis schnell. Sollen die Hände beim Nähen frei bleiben, ist der Kniehebel hilfreich, andernfalls lässt sich der Nähfuß mit einer speziellen Funktionstaste heben und senken. Ein integriertes Fach dient der griffbereiten Aufbewahrung der zum Nähen benötigten Utensilien - praktisches Zubehör hat die VQ2 bereits im Gepäck.


Die kreativen Möglichkeiten der VQ2 sind grenzenlos erweiterbar: Brother hat die Nähmaschine mit zwei USB-Anschlüssen ausgestattet, an welcher Datenträger und Computer angeschlossen werden können. Über einen USB-Stick erfolgt das Laden weiterer Stiche, ein Computer mit Internetzugang ermöglicht es, die neuesten Updates einzuspielen, um die Innov-is VQ2 stets auf dem aktuellen Stand zu halten.

 

Basispreis: 2399,- / Komfortpreis 2699,- Euro

 

 

Erfüllen Sie sich Ihre Stick-projektwünsche mit der Innov-is M240ED. Sie enthält viele einprogrammierte Muster u.a. mit Disney-Motiven.

 

Erstellen Sie bezaubernde Kombinationen von Stickmus-tern, verbinden Sie diese mit Text oder verschönern Ihre Kreationen mit gestickten Umrandungen. Die Innov-ís M240ED bietet:


• 125 einprogrammierte Stickmuster, einschließlich 45 Disney-    Motive
• 3,7 Zoll farbiger LCD-Touchscreen
• Stickfläche 100 x 100 mm
• 10 einprogrammierte Schriftarten
• USB-Anschluss für USB-Speichermedium

 

Optional steht Ihnen für diese Maschine auch die umfangreiche Brother Stickmusterkollektion auf USB-Speichermedien zur Verfügung.

 

Basispreis: 629,- / Komfortpreis 699,- Euro

 

 

Wer das Sticken und Nähen in einer einzigen Maschine bevorzugt, sollte ruhig mal über eine Näh-Stick-Maschine nachdenken. Die Innov-ís M280D von Brother vereint die Bedienung einer guten Nähmaschine mit der Ausstattung einer professionellen Stickmaschine. Lassen Sie sich von den innovativen Funktionen der neuen M280D begeistern und erleben Sie Nähen und Sticken in einer ganz neuen Dimension!

 

Alle Features dieser Maschine zu erwähnen würde hier den Rahmen sprengen. Erwähnt seien vielleicht nur die 181 Nähstiche, die 125 Stickmuster (davon 45 Disney-    Motive), der Super-Nadeleinfädler, der automatische Fadenab-schneider, der 7-Punkt-Transporteuer, der USB-Anschluss, das Touch-Display, das LED-Nählicht, und, und, und. Sie bekommen die Innov-ís M280D bei uns zum

 

Basispreis: 899,- / Komfortpreis 999,- Euro

 

 

Egal, ob im Näh- oder Stick- modus, die Innov-is F480 steht für die persönlich Note: Mit My Custom Stitch können eigene Nähstiche direkt an der Nähmaschine entworfen werden. Auch beim Sticken bietet sie Flexibilität. Zu den 138 enthaltenen Stickmotiven gibt es zehn Rahmenformen in 14 verschiedenen Sticharten, elf Alphabete in drei Schriftgrößen und zudem können eigene Stickmotive ganz einfach per USB-Stick an die Stickmaschine übertragen werden. Die Auswahl und Bearbeitung der Stickmotive geschieht bequem am farbigen Touchdisplay. Im Stickbereich von 180 x 130 mm ist auch das Kombinieren mehrerer Motive möglich.

 

Der Nadeleinfädler und die Spulenschnelleinlage erleichtern das Vorbereiten der Stickkombination. Während des Stickens wird der Ober- und Unterfaden überwacht und am Ende der Stickerei auf Knopfdruck geschnitten. 

 

Auch im Nähmodus gewährleistet der rechteckige Stofftransport eine perfekte Stichqualität. Der Mehrsegmenttransporteur der F480 ist für bestimmte Nähtechniken einfach versenkbar und der elektronisch anpassbare Nähfußdruck garantiert falten- und wellenfreie Nähte. Der Quertransport ermöglicht Geradstich- und Zickzacknähte selbst in geschlossenen Röhren und mit dem Kniehebel kann der Nähfuß angehoben werden, ohne die Hände vom Nähgut zu nehmen.

 

Die F480 bietet 245 Stiche, davon 81 Nutzstiche. Neben zehn Knopflochvarianten enthält sie auch ein Knopfannähprogramm und liefert den passenden Nähfuß gleich mit. Für schnelles Beschriften zwischendurch verfügt sie über fünf Nähalphabete.

 

Basispreis: 1439,- / Komfortpreis 1599,- Euro

 

 

 

Das Plus zur Nähmaschine ist eine Overlock-Maschine. Viele Nähanfänger denken indes: Wofür kauft man sich eine Nähmaschine, wenn eine Overlock doch das Gleiche kann, oder sogar mehr. Sie vernäht, versäubert und schneidet in einem? Zur Erklärung: Es gibt zwei Anwendungen für die Overlock-Maschine. Sie versäubert die Nahtzugabe, dass diese nicht mehr ausfranst. Die Greiffäden können so eng aneinander eingestellt werden, dass sogar Stoffe wie Cord, Fleece, Frottee usw. nicht mehr ausfransen. Zudem kann sie mehrere Lagen Stoff vernähen und auf einmal versäubern. Eine weitere Besonderheit einer Overlock-Maschine ist, dass sie ein Messer neben dem Nähfuß hat. So können problemlos kleine Zuschnittfehler abgeschnitten und versäubert werden. Wie bei den Nähmaschinen setzen wir bei den Overlock auf die Arbeitspferde von Brother. Zudem haben wir die Firma Juki im Programm, deren Maschinen wesentlich sanfter und leiser arbeiten, ohne an Zugkraft zu sparen. Hier meine Empfehlungen:

 

Die Brother 2104D Overlock ist die kleinste in unserem Kursraum. Sie schneidet, näht und versäubert gut. Mit der Overlock 2104D sparen Sie Zeit und Selbstgenähtes sieht von innen so sauber aus wie von außen. Stretch-Nähte machen jede Bewegung mit, Saum-kanten hochklassiger Stoffe bleiben sauber eingefasst und selbst bei starker Beanspruchung kann nichts mehr ausfransen. Die Maschine ist kompakt und leicht zugleich. Sie können wahlweise mit drei oder vier Fäden arbeiten, Standard-Nähmaschinennadeln verwenden. Der Differenzialtransport dient zum professionellen Verarbeiten jeder Stoffart und verhindert das Wellen oder Dehnen der Nahtränder. Die 2104D verfügt bereits über eine Einfädelhilfe für den unteren Greifer und eine vierfarbig-codierte, innenliegende Fadenführung. Das Obermesser können Sie wahlweise abschalten, zudem verfügt die Maschine über Freiarm und Flachbett, ihr helles LED-Licht dient zur optimalen Ausleuchtung des Nähbereichs. Der Nähfußdruck lässt sich stufenlos einstellen und Dank des kompakten Schnappriegels lässt sich der Nähfuß sekundenschnell wechseln.

 

Basispreis: 279,- / Komfortpreis 299,- Euro

 

 

Sehr robust und schwer ist die 4234D Overlock von Brother. Mit ihr säumen Sie Kanten perfekt und entwerfen wunderschöne, dekorative Effekte. Die 2/3/4-Faden-Overlock können Sie sehr einfach bedienen, sparen so wertvolle Zeit und erzielen tolle Ergebnisse. Mit der 4234D Overlock schneiden, nähen und versäubern Sie in einem Arbeitsgang. Sie verfügt über einen Nadeleinfädler für beide Nadeln und einer Einfädelhilfe für den unteren Greifer, sowie über eine Stichbreite von 5,0 bis 7,0 mm. Auch sie hat den Differenzialtransport und ein ausschaltbares Obermesser. Zudem ist sie mit einem Auffangbehälter für Schnittreste und zur Verwahrung des Fußanlassers versehen. Natürlich verfügt auch sie über den Blindstichfuß und hat außerdem zwei Stickfinger für optimale Nähte.

 

Basispreis: 539,- / Komfortpreis 599,- Euro

 

 

Zudem habe ich mehrere Juki-Overlock-Maschinen im Programm, von denen ich ebenfalls sehr überzeugt bin. Aus Gründen der Fairness bieten wir bei Juki den gleichen Servicevorteil, den unseren Kunden von Brother gewohnt sind - und damit auch die gleiche Preisgestaltung. 

 

Der Einsteiger ist die Juki MO-50e zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie besticht durch ihre einfache Handhabung und verfügt über eine Einfädelhilfe, sowie farbigen Piktogrammen, die das Einfädeln zum Kinderspiel machen. Durch die stufenlos regulierbare Stichlänge und Nahtbreite, ist ein individuelles Verarbeiten von leichten bis mittel schweren Materialien möglich. Der 85-Watt-Nähmotor sorgt für genügend Durchstichkraft. Die Maschine hat einen integrierten Handgriff sowie blendfreies LED-Nählicht.

 

Mit der MO-50e gelingen Ihnen folgende Nähte:

  • 4-Faden-Overlock: eine stabile Naht zum Versäubern und Zusammennähen von elastischen Stoffen.
  • 3-Faden-Overlock: einfache Naht zum versäubern mit der sich eine Menge Garn sparen lässt.
  • 3-Faden-Rollsaum umgelegt: enge und dekorative Naht, Kantenabschluss
  • 3-Faden-Flatlock: ermöglicht das dekorative Abnähen und Zusammennähen von elastischen Stoffen. Auch für mittelschwere Materialien geeignet.
  • 4-Faden-Satin: Ebenfalls ein dekorativer Kanten-abschluss für dehnbare Stoffe
     

Des Weiteren bietet diese Overlock eine praktische Einfädel-hilfe am Untergreifer, einen Bedienknopf zur stufenlosen Schnittbreiteverstellung und einer Rollsaumeinstellung. 

 

Basispreis: 425,- / Komfortpreis 449,- Euro

 

 

Die MO-654DE ist eine robuste und kompakte Overlock, die anderen in nichts nachsteht. Viele hilf-reiche Funktionen machen das Overlocken für Sie zu einem Erlebnis.

 

Die MO-654DE besitzt eine praktische Einfädelhilfe für den Untergreifer und pro-fessionelle Einstellmöglich-keiten für Schnittbreite, Stichlänge und Differenzialtransport. Für das optimale Beschneiden Ihrer Stoffkanten von dicken bis hin zu dünnen Stoffen sorgt ein hochbelastbares Ober- und Untermessersystem.

 

Die Fadenspannung lässt sich für jede Anforderung manuell regulieren, wobei die Grundeinstellung bei Bedarf schnell wieder hergestellt ist. All diese Technologien kümmern sich darum, dass sich elastische Stoffe nicht kräuseln, keine Lagen verschieben und die Kanten regelmäßig bleiben. Bei aller Präzision arbeitet die MO-654DE in einer Geschwindigkeit bis 1.500 Stiche in der Minute.

 

Die Juki Overlock bringt verschiedene Programme mit, zusätzlich sind für kreativen Spielraum mehrere Einstellmöglichkeiten vorgesehen. Die Programme unter-scheiden sich in Zwei-, Drei- und Vier-Faden-Techniken.

 

Mit zwei Fäden sind Flatlocknähte möglich, die besonders für elastische Textilien geeignet sind, die dehnbar und zugleich belastbar sein sollen, beispielsweise an Sportbekleidung. Auch als Dekonaht kommt die Flatlocktechnik gut zur Geltung.

 

Die Drei-Faden-Programme umfassen Overlock, Flatlock und Rollsaum. Während Overlock an allen mittelschweren Textilien zu strapazierfähigen Nähten führt, ist Flatlock wiederum eine dekorative Variante sowie zum Zusammennähen und Versäubern dehnbarer Stoffe ideal.

 

Mit vier Fäden beherrscht die Juki Satin- und Overlocknähte. Letztere führen zu robusten Abschlüssen an allen Materialien, Satinnähte sind zudem dekorativ. Die Stichlänge kann per Knopf stufenlos zwischen einem und vier Millimetern angepasst werden. So bringt die Juki MO-654DE alles mit, was zum professionellen Vernähen erforderlich ist.

 

Basispreis: 629,- / Komfortpreis 649,- Euro

 

 

Wer sich noch besser mit Overlock-Maschinen auskennt, dem empfehlen wir die Juki MO-734DE, die sich durch viele weitere Innovationen auszeichnet und diese Overlock zu 100 Prozent bedienerfreundlich macht. Dazu gehören der einstellbare Fußdruck, ein zweistufiger Fußhub, die reproduzierbare Fadenspannungseinstellung, die stufenlos regulierbare Stichlänge (1 - 4 mm) und Stichbreite (3,5 - 9 mm). Sie können mit dieser Maschine natürlich auch Bändchen einnähen oder einen Rollsaum anfertigen. Wählen können Sie zwischen sieben Nahtmustern. Die Juki MO-734DE wird mit einem Abfallauffangbehälter und umfangreichem Zubehör geliefert. Auch sie bietet Einfädelhilfen, eine farbige Fadenführung, Piktogramme und blendfreies LED-Nählicht.

 

Mit der Juki MO-734DE gelingen Ihnen die gleichen Nähte wie mit der MO-50e und zusätzlich noch folgende:

 

  • 2-Faden-Flatlock: Zusammennähen von extrem dehnbaren Materialien wie Unterwäsche oder Sportbekleidung.
  • Eine weitere 2-Faden-Flatlock-Naht für ein dekoratives Zusammennähen von elastischen Stoffen.

 

Die MO-734DE ist baugleich mit der Bernina 1150MDA, die ich selbst seit zehn Jahren fehlerfrei nähe. Eine bessere Reputation kann man kaum haben! Die Juki MO-734DE kostet bei uns:

 

Basispreis: 799,- / Komfortpreis 849,- Euro

 

 

Der Star meiner kleinen Juki-Auswahl ist zweifelsfrei die Juki MO-1000. Diese Maschine gehört zu den absoluten Spitzenreitern unter den Overlock-Maschinen. Sie bietet noch mehr Features als die MO-734DE - und dazu den Luft- und Nadeleinfädler! Das ist eine ganz große Hilfe, wenn Sie häufiger die Nähgarnfarbe wechseln wollen. So wird das Einfädeln kinderleicht. Hier finden Sie ein Video dazu. Ihre einfache Bedienung, das tolle Design und ein überragendes Stichbild, machen diese Overlock-Maschine zur perfekten Ergänzung Ihrer Haushaltsnähmaschine. Die Juki MO-1000 ist die Lieblingsoverlock meiner Nähschüler – denn Juki ist Technik, die aus der Industrie stammt. Die MO-1000 bekommen Sie zum:

 

Basispreis: 1099,- / Komfortpreis 1149,- Euro

 

 

Mein Juki Spitzenmo- dell plus ist die MO-2000 QVP. Sie ist baugleich mit der MO-1000, besitzt aber zusätzlich ein sensationelles LCD-Display. Dies ist eine sehr hilfreiche Unterstüt-zung - nichts wurde dem Zufall überlassen. Schnell, einfach und übersichtlich können Sie Ihre Einstellun-gen erkennen und nach Wunsch ändern. Freuen Sie sich auf die Innovation der neuen Juki Overlock MO-2000 QVC.

 

Basispreis: 1199,- / Komfortpreis 1249,- Euro

 

 

Ein weiteres Thema ist die Covernaht. Coverstich-Maschinen bieten professio-nelle Saumabschlüsse an elastischen Materialen und sind die ideale Ergänzung zur Overlock-Maschine. Sportkleidung, Dessous sowie Strick- und Jerseystoffe können mit einer Coverstich-Maschine perfekt gesäumt werden. Der Saumstich mit 2 bis 3 parallelen Nahtlinien auf der rechten Stoffseite und den verschlungenen Nähten auf der linken Seite des Stoffes findet sich ebenso bei dekorativen Ziernähten wieder. 

 

Die Brother 2340CV ist die ideale Coverlockmaschine für alle, die oft Coverstiche benötigen. Da es sich um eine reine Coverstich-Nähmaschine handelt, ist sie auch als Ergänzung zur eventuell schon vorhande-nen Overlockmaschine ge-eignet. Die 2340CV ist sehr einfach zu bedienen und ordnet sich als als Coverlock im unteren Preissegment ein. 


Natürlich verfügt auch diese Maschine über einen justierbaren Differenzialtransport. Durch ihn können elastische Stoffe so unter dem Nähfuß hindurchgeführt werden, dass sie sich nicht kräuseln oder wellen. Dabei schieben zwei separate Transporteure den Stoff beim Einziehen und Ausgeben des Stoffes mit zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten.


Die 2340CV bietet ferner die üblichen vier Stichkombinationen aus zwei oder drei Nadeln mit drei oder vier Fäden sowie eine Coverstichbreite von 3 oder 6 Millimetern. Darüber hinaus gibt es einen Kettenstich wie bei einer Haushaltsnähmaschine und eine farbcodierte Einfädelhilfe, die Anfängern zugutekommt und die lästigen Vorarbeiten geringhält. Per Drehschalter lässt sich die Stichlänge einstellen und zwischen 2 bis 4 Millimeter wählen. Eine Maschine, die für den Hausgebrauch vollkommen ausreichend ist.

 

Basispreis: 629,- / Komfortpreis 699,- Euro

 

 

Eine wirklich gute Coverstich-Maschine ist die Juki "Cover & Chain" MCS-1500. Sie arbeitet mit 3 oder 4 Fäden in einer Breite von 2,5 mm bis 5 mm. Möglich ist auch der Kettenstich mit 2 Fäden. Bei dieser Auswahl lassen sich Stoffe jeglicher Eigen-schaften mühelos verarbei-ten. Den Kettenstich können Sie auch wunderbar für feste Stoffe wie z.B. Canvas für Wohnaccessoires wie Kissen anwenden.

 

Die Greifer-Einfädelhilfe, der Differentialtransport und den regulierbaren Nähfußdruck sind die wichtigsten Eigenschaften der MCS-1500, die Ihnen jeglichen Komfort und eine leichte Bedienung bietet. Mit einer Geschwindigkeit von 1300 Stichen/min schnurrt die Juki MCS-1500 mit dem gewohntem Juki Motor-Sound ruhig und schnell über Ihre Nähprojekte. Diese tolle Maschine bekommen Sie bei uns zum

 

Basispreis: 799,- / Komfortpreis 849,- Euro

 

 

Wenn Sie nicht zu jenen Näherinnen und Nähern gehören, die sich mehrere einzelne Maschinen hinstellen, sollten Sie einmal ganz in Ruhe über eine Kombi-Maschine nachdenken. Ich empfehle Ihnen hierfür die Juki Coverlock MO-735, die kombinierte Overlock- und Coverstitch-Maschine. Mit ihr können Sie ihre Stoffe zusammennähen und versäubern, wie Sie es sicherlich bereits von einer reinen Overlock-Maschine kennen. Die Juki Coverlock-Maschine MO-735 entspricht der MO-734DE und kann noch mehr! Nähen Sie zukünftig auch Ihre eigenen Säume in 3-mm- oder 6-mm-Breite oder vernähen Sie Ihre Nähprojekte mit einer 5-Faden-Sicherheitsnaht.

 

Die Juki Coverlock-Maschine MO-735 kann durch Ihre Innovationen und Qualität glänzen. Da wäre unter anderem das neue Einfädelsystem, in dem die Greiferfäden in einem Fadenkanal verschwinden und man nur kurzzeitig den Einfädelpunkten folgen muss. Eine Einfädelhilfe für den Untergreifer verbirgt sich ebenfalls in der Nähe des Greifers. Eine weitere Einfädelhilfe für den Covergreifer und weitere Einstellmöglichkeiten, die aus Ihrem Nähprojekt ein kleines unverwechselbares Highlight machen.

 

Mit dem Easy-Snap-On-Fuß wechseln Sie schnell und einfach zwischen den einzeln erhältlichen Overlockfüßen für Ihre MO-735. Außerdem können Sie dank des Multifunktionsnähfuß‘ nicht nur normale Overlocknähte mit der Juki Coverlock-Maschine MO-735 nähen, sondern auch Bänder, Gummiband oder Pailletten an Ihre Nähkreationen anbringen. Mit der MO-735 können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Diese tolle 2in1-Maschine erhalten Sie bei uns zum

 

Basispreis: 1199,- / Komfortpreis 1299,- Euro

 

Natürlich können Sie als Inhaber einer BrotherServiceCard die hier vorgestellten Maschinen bei uns probenähen. Zudem können Sie den Kauf einer Maschine in bequemen Raten über uns finanzieren.

 

Sollte eine Maschine als Garantiefall wider Erwarten zur Reparatur müssen, übernehmen wir den Versand und Sie bekommen für die Zeit der Reparatur eine Austauschmaschine, damit Sie ihre Nähprojekte weiter- oder fertigstellen können. Auch dafür stehen wir als Ihr Fachhändler ein!

Texstile

Stoffladen & Nähschule

Jägerstraße 38 

14467 Potsdam

Öffnungszeiten

Montag-Freitag  10:00-18:30
Samstag  10:00-18:00

Rufen Sie uns an:

+49331 58 399 789
 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular